Videos

Hier finden Sie Videos aus allen Aufgaben- und Themenbereichen des Bayerischen Bauministeriums. Auch andere interessante Videos aus dem Bayernkanal von YouTube sind hier zu finden.

Aktuell

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten

    Vier Dialogforen stellen die Weichen für die Zukunft, Freising, Bad Tölz, Rosenheim und Fürstenfeldbruck – in den vergangenen zwei Wochen fanden vier Dialogforen rund um München statt. Zusammen mit den Entscheidungsträgern aus der lokalen Politik, Verwaltung und der Deutschen Bahn wurden aktuelle Themen zum Bahnausbau in der Metropolregion München diskutiert.

Alle Videos

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    31.08.2018

    Zum 1.9.2018 startet die Bayerische Eigenheimzulage. Bayerns Bauministerin Ilse Aigner stellt das Programm und das Informationsangebot unter www.eigenheimzulage.bayern.de vor.

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    26.07.2018

    „Der Staat kann das Wohnungsproblem nicht alleine lösen!“ Bauministerin Ilse Aigner lud alle wichtigen Akteure im Wohnungsbau zum Wohnungsgipfel in das Bauministerium ein.

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    18.07.2018

    Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Bauministerin Ilse Aigner präsentieren die neue Wohnungsbaugesellschaft für Bayern „BayernHeim“

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    10.07.2018

    Verkehrsministerin Ilse Aigner stellt im Ministerrat ihren Fahrplan für mehr Mobilätit im Freistaat vor