Videos

Hier finden Sie Videos aus allen Aufgaben- und Themenbereichen des Bayerischen Bauministeriums. Auch andere interessante Videos aus dem Bayernkanal von YouTube sind hier zu finden.

Aktuell

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten

    Bau- und Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart wünscht alles Gute für das neue Jahr.

Alle Videos

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    10.07.2018

    Verkehrsministerin Ilse Aigner stellt im Ministerrat ihren Fahrplan für mehr Mobilätit im Freistaat vor

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    10.07.2018

    Verkehrsministerin Ilse Aigner stellt im Ministerrat ihren Fahrplan für mehr Mobilität im Freistaat vor. Der Verkehr nimmt eine Schlüsselrolle in Ökologie, Wirtschaft und Gesellschaft ein. Mit einem vielschichtigen, intelligenten und finanzstarken Paket stellt die Staatsregierung hier die Weichen für die Zukunft.

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    29.06.2018

    Bauministerin Ilse Aigner hat im Dachauer Schloss die Leo-von-Klenze-Medaille 2018 verliehen, die höchste bayerische Auszeichnung für herausragende Leistungen in Architektur, im Wohnungs- und Städtebau sowie in der Ingenieurbaukunst. Dieses Jahr erhalten Prof. Dr.-Ing. Gunter Henn, Victor Schmitt und Prof. Sophie Wolfrum die Leo-von-Klenze-Medaille.

  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten
    28.05.2018

    Das Projekt AlpInnoCT soll zu einem leichteren Zugang zum Kombinierten Verkehr (KV) beitragen und die Verbreitung dieser kohlenstoffarmen Transportmethode fördern.