Fragen und Antworten

Vor Antragstellung

Wer ist antragsberechtigt?

Wer kann den Antrag stellen?

Wie hoch ist die Förderung?

Wie hoch ist die Einkommensgrenze?

Welches Einkommen wird herangezogen?

Woher weiß ich, wie hoch mein zu versteuerndes Einkommen ist?

Kann das Einkommen auch ohne Steuerbescheide nachgewiesen werden?

Meine Kinder haben Nebentätigkeiten/Ferienjobs (z.B. Zeitungen austragen, Kellner(in), Job an der Tankstelle) – werden diese Einkommen auch angerechnet?

Meine Ex-Frau/Mann und ich teilen uns das Sorgerecht für die Kinder. Wie wirkt sich das auf meine Einkommensgrenze aus?

Mein(e) Partner(in) und ich sind nicht verheiratet. Hat dies Auswirkungen?

Wann kann die Eigenheimzulage beantragt werden?

Wie kann die Eigenheimzulage beantragt werden?

Was wird gefördert?

Was wird nicht gefördert?

Wann kann das Baukindergeld Plus beantragt werden?

Nach der Antragstellung

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Antrags?

Wann kommt ein gültiger Onlineantrag zustande?

Antragsteller haben ein Anhörungsschreiben erhalten. Was ist zu tun?

Antragsteller haben einen Zuwendungsbescheid erhalten. Wann erfolgt die Auszahlung?

Antragsteller haben einen Ablehnungsbescheid erhalten. Widerruf möglich?